Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Nutzungsbestimmungen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kets Talk Cafe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  1. Forenregeln!

    Mit der Registrierung bzw. Anmeldung in "Ket´s Talkcafe" erkennt der Benutzer „Forenregeln“ an und verpflichtet sich zu deren Einhaltung. Das Takl Cafe Team behält sich vor, die Forenregeln jederzeit zu aktualisieren. Erfolgt innerhalb von 2 Wochen ab Zeitpunkt der Information kein Widerspruch, gilt Ihre Zustimmung als stillschweigend erteilt.
    1. Einräumung von Nutzungsrechten

      Mit dem Erstellen eines Beitrags sowie dem Hochladen von Bildern und Grafiken erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deine Beiträge, Bilder und Grafiken im Rahmen des Forums zu nutzen. Dieses Nutzungsrecht bleibt auch nach der Löschung des Accounts bestehen.
    2. Account

      Das Löschen des eigenen Benutzer-Accounts ist nicht möglich. Möchte ein Nutzer, dass seine persönlichen Daten und sein Account aus den Datenbeständen entfernt werden, so hat er sich an einen Administrator oder einen Moderator zu wenden. Der Nutzer hat kein Recht auf komplette Löschung seiner Beiträge, Bilder oder Grafiken.
    3. Urheberrechte

      Es ist nicht erlaubt fremde Texte, Bilder oder Grafiken in das Forum einzustellen. Wenn Texte, Bilder und Grafiken in das Forum eingestellt werden, so muss der Nutzer die nötigen Rechte am Text, Bild und Grafikmaterial haben. Hiermit erklärst Du ,das Du die Genehmigungen für die Bilder und Texte hast die Du ins Forum stellst. Alle Werke, dazu gehören u.a. Artikel aus Zeitschriften oder Auszüge aus Internetseiten, Büchern, Briefen oder E-Mails, Fotos, Rezepte usw., unterliegen grundsätzlich dem Urheberrecht.
    4. Verhaltensregeln

      Jeder Benutzer verpflichtet sich, die Persönlichkeitsrechte des anderen zu wahren und keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, Gewalt verherrlichenden fremden feindlichen oder aus anderen Gründen strafbare Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Für das Schreiben von Beiträgen, privaten Nachrichten oder E-Mails ist es meist üblich, dass sich alle Benutzer untereinander duzen. Dieses sollte nicht als fehlender Respekt aufgefasst werden. Sollte zwischen einzelnen Forenteilnehmern mal zu einem Streit kommen, ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereiches des Forums per E-Mail oder PN auszutragen und möglichst beizulegen. Es liegt im Ermessen des „Talk Cafe -Forum“ Teams zu beurteilen, wann die Grenze von einer normalen Diskussion zu einem Streit überschritten wurde. Verstößt ein Benutzer gegen die Forenregeln, so behält sich das Moderatoren- bzw. Administratorenteam jederzeit das Recht vor eine Verwarnung an den User auszusprechen, den Benutzer zu sperren oder zu löschen. Seitens des Benutzers besteht kein Anspruch auf die Nutzung des Talk Cafe´s.
    5. E-Mail Infos

      Manchmal ist es notwendig Informationen an alle Nutzer des „Talk Cafe´s“ per E-Mail zu senden. Hiermit stimmst Du der Zusendung solcher Informationsmails zu.
    6. Strafgesetzbuch

      Beleidigungen, Üble Nachrede und Verleumdung sind nicht nur hier im Forum absolut verboten, sondern entsprechend dem Strafgesetzbuch eine Straftat!
    7. § 185

      Beleidigung Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    8. § 186

      Üble Nachrede! Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    9. § 187

      Verleumdung ! Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.