Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 257.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kets Talk Cafe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:41

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Das hätte ich jetzt nicht gedacht......

lol hast du? Wie geil Schade,aber zu Fehlern hätts sie wenigstens stehen können, außerdem heißt es doch "lebenslanges Lernen". Schadet doch nix, wenn sie was dazulernt...

Dienstag, 10. Dezember 2013, 12:10

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Das hätte ich jetzt nicht gedacht......

ne bärchen, guckst du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Micaela_Sch%C3%A4fer Ihr Kapital ist das Aussehen, die brauch wirklich nix in der Birne zu haben.... aber gut erkannt, bärchen : "2006 war sie Kandidatin der ersten Staffel der ProSieben-Castingshow Germany’s Next Topmodel "

Dienstag, 10. Dezember 2013, 12:08

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Das hätte ich jetzt nicht gedacht......

Rein logisch wegen der 42 Sterne auf der Flagge ………muhahaha Jesus hat Geschenke bekommen, kann ich mir nich vorstellen, der hatte doch nix am Kreuz, boah, wie zynisch…muhahaha Aber spätestens bei Josef auf der Arche merkt ja auch sie , das es peinlich ist, lol Mehr davon!

Freitag, 6. Dezember 2013, 23:32

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Verschwenderische Liebe!

Hä? Check ich nicht.

Donnerstag, 7. November 2013, 10:41

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Zeit zum Leben und Zeit zum Sterben

Zitat von »Mirjam« sondern weil es mir immer wieder deutlich macht, was Menschen dazu bewegt, einfach "zu gehorchen" ohne Widerstand zu leisten. Die Beweggründe sind sehr unterschiedlich, das Ergebnis (leider) immer dasselbe. Ich hab mich schon so intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, trotz alledem verstehe ich nicht, wieso die Menschen oftmals keinen Widerstand leisten. Aktuell beschäftigt mich das Thema wieder sehr, in Bezug auf die ganze NSA-Debatte, denn da sehe ich auch, dass die meiß...

Donnerstag, 7. November 2013, 10:35

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Oh, wie grausam...

Na hatte schon was lustiges. Aber ich täts auch nicht den Kindern geben. Auch wenns lustig ist. Warum die Kleinen ärgern? kann eben auch in die Hose gehen.

Donnerstag, 7. November 2013, 10:30

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Am Ende ist da nur Freude

Ja, ich finde diese Berichte auch immer sehr erbaulich. Moody ist gut-das meißte leider nur auf englisch oder nicht als e-book. da ich aber zur Zeit nur noch e-books lese, muss ich mich immer in Geduld üben. Wenn du es durch hast, kannst du ja mal schreiben, wies Dir gefallen hat.

Freitag, 25. Oktober 2013, 00:56

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Am Ende ist da nur Freude

Dann gefällt Dir vielleich auch "Zusammen im.Licht" von Raymond Moody. Das fand ich auch voll schön. http://www.amazon.de/Zusammen-Licht-Ange…n/dp/3442219515

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 02:56

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Tebartz van Elz

Billy Graham, das "Maschinengewehr Gottes" hat immer gesagt, dass wir hier auf der Erde "Botschafter an Christi statt" sind...und darum einen repräsentativen. Status haben....und darum war es ihm.wichtig, in Afrika immer mit nem dunklen Mercedes zu den Großveranstaltungen zu fahren. Schließlich ist das Evangelium ja eine Erfolgsstory, die sich schwerlich mit ner verosteten Laube repräsentieren lässt. Vielleicht dachte der van Elz ähnlich und ihm war es im Sinne seiner Tätigkeiten einfach wichtig...

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 02:48

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Tebartz van Elz

Als ich in einer Freikirche war und die Leute "gegeben haben was sie wollten", wurde man unbemerkt immer sondiert, wieviel man in das Beutelchen reintat. Und gefragt wurde auch, obman deAnn nun schon seinen Zehnten gegeben hätte....achja und die zweistündigen Predigten vom Pastor über den Zehnten, wenn die Kasse knapp war...schmunzel. Was mich da angekotzt hat, dass ich als Sozialhilfeempfänger mit meinem Zehnten den Mercedes-Bus des Pastors mitfinanzieren musste, sry, wenn man arm und krank.ist...

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 13:50

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Divertikulitis

Danke, Danke Ich hab mal mit meiner Kollegin geredet. Sie hat es noch nie gesehen, es scheint also selten zu sein. Aber es gibt es.

Freitag, 11. Oktober 2013, 03:43

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Am Ende ist da nur Freude

Von David Kessler Schönes Buch, hab ich gerne gelesen. http://www.amazon.de/Ende-ist-nur-Freude…n/dp/3442219604

Freitag, 11. Oktober 2013, 03:40

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Divertikulitis

Nach grober Internetrecherche: Ja gibt es. Frag aber grad demnächst jochmal meine Kollegin, die ist TA.

Freitag, 11. Oktober 2013, 03:37

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Es gab doch gar keine Anzeichen!

Das stimmt, so fühlen wir uns auch. In diesem fall sind wir nicht die zentralen Gestalten, mehr drum herum, aber das ist auch wichtig, muss auch getan werden. Ich glaube, dass Gott es mit Wohlwollen betrachtet, wenn jeder seinen Platz bei den Menschen erfüllt, und wenn dieser uns in dem Moment auch noch so unwichtig erscheint. Das ist er eben nicht. Ich bin gern an unterschiedlichen Plätzen bei unterschiedlichen Menschen. So ist es irgendwie richtig.

Freitag, 11. Oktober 2013, 03:32

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Divertikulitis

Weiss ich nicht, muss ich mal nen Tiermediziner fragen. Siehste, den Darm brauchste noch, darum hätten wir ja gerne ein Tiermodel, das heisst ein Modell bei der wir die Krankheit induzieren können,um sie dann zu erforschen...obwohl ich ehrlicherweise froh bin,keine Tierversuche mehr machen zu müssen, das fand ich immer ziemlich belastend...

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 17:09

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Divertikulitis

Ja ket, enorm viele leiden daran.....und denn gibts so wenig Geld für die Forschung. Wir haben aber noch ein anderes Problem. Wir haben keine Tiermodelle, woran wir forschen können und sind darum auf Patientenproben angewiesen. Ujd du kannst ja nicht nem Patienten den ganzen Darm rausnehmen, weil du gucken willst, wie der in der Gesamtheit aussieht.... Darum brauchen wir da auch so lange.Wär ja mal nett zumindest soweit zu kommen, das man das Leid der Menschen lindern kann....völlig unabhängig d...

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 04:04

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Divertikulitis

Ich hab schon wieder einen Preis bekommen. Same procedure as last year. Nur natürlich mit anderen Daten. Ob uns das in der Forschung um diese doofe Erkrankung weiterbringt bleibt abzuwarten, ich hoffe das. Es gibt bedeutende Unterschiede zwischen den Leuten, die schon eine Entzündung der Divertikel hatten-Divertikulitis....ist ja auch der Grund, wieso man zum Arzt geht...und denjenigen, die schon die Divertikel hatten, aber keine Entzündung.- Divertikulose- ist ein Nebenbefund. Das macht die Erf...

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 03:53

Forenbeitrag von: »Rejanja«

die "unbeliebten" zeugen jehovas

Ich unterhalte.mich auch gerne mit ihnen, mir tun sie aber leid. Sie haben einen inneren Zwang, von Tür zu Tür zu gehen, sie machen das nicht aus Liebe für Gott oder weil sie so überwältigt von seiner Gnade sind. Sie machen das, weil sie Angst haben, nicht unter seine Gnade zu fallen, täten sie es nicht. Das macht ihre Besuche für mich so schade und lässt mich oft traurig und/oder nachdenklich zurück.

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 03:48

Forenbeitrag von: »Rejanja«

Es gab doch gar keine Anzeichen!

Nein es gab keine Anzeichen. Er ist nach der Arbeit einfach zusammengesackt und war tot. Mit 42. Und seine Lebensgefährtin erfährt das am Telefon Wir helfen ihr nicht beim Weinen. Wir helfen ihr beim Abschalten, beim "davon wegkommen". Wenn sie es möchte, wenn sie es braucht. Das ist unsere Aufgabe. Wir waren nur ein kleiner Teil ihres Lebens, am Rande, am Abend, in der Freizeit. Dieser bleiben wir jetzt. Und da ist gut so, hat alles seine Richtigkeit. Hat mich aber trotzdem schon etwas mitgenom...